F. Schmäl: Strukturierte Schwindeldiagnostik und wann apparative Unterstützung notwendig ist. Vortrag im Rahmen des Lunch-Symposiums: Altersschwindel interdisziplinär: Wie umgehen mit dem geriatrischen Patienten? bei der 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Lübeck.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.